Natura Siberica

Wildsammlung

Was is WIldsammlung?

Kosmetik von Natura Siberica enthüllt das Potenzial sibirischer Pflanzen. In seinen Produkten verwendet die Marke Pflanzen, die unter natürlichen Wachstumsbedingungen gesammelt wurden.  Diese Methode des Kräutersammelns wird Wildsammlung genannt.  Es ist dieselbe Art und Weise Kräuter, Wurzeln und Früchte zu sammeln, wie es unsere Vorfahren über Jahrhunderte getan haben. Die einzigartige Natur dieser wilden Kräuter, die unter natürlichen Bedingungen ohne äußere Einflüsse gewachsen sind und deshalb keine schädlichen Substanzen enthalten, liegt darin, dass diese Pflanzen einen Prozess der natürlichen Auslese durchlaufen haben, lediglich die widerstandsfähigsten und stärksten Pflanzen, die reich an Nährstoffen und aktiven Komponenten sind, haben überlebt.

Für die Wildsammlung sind bestimmte Voraussetzungen nötig: Die Sammlung muss zu einer Zeit erfolgen, wo die Pflanzen ihr Maximum an wertvollen Nährstoffen und biologisch aktiven Substanzen entfaltet haben. Werden sie zu früh gesammelt, können sie nicht für therapeutische Zwecke eingesetzt werden. Seit dem Altertum haben Heiler und Kräuterkundige Kalender zum sammeln medizinischer Kräuter verwendet. Es wird empfohlen, Blätter jährlich, Wurzeln und Wurzelstöcke alle 2-3 Jahre und einige Pflanzen alle 5-6 Jahre zu sammeln, sodass die Natur ihre verlorenen Reserven regenerieren kann.

Eine weitere wichtige Regel ist: Gesammelte Pflanzen sollten so schnell wie möglich genutzt werden, indem sie getrocknet oder auf andere Weise verarbeitet werden. Gräser, die sich bereits drei oder vier Stunden im Korb befinden, erwärmen sich, da sich der Atmungsprozess und der Prozess der Wärmefreisetzung gleich nach dem Sammeln verstärken. Vitamine und andere biologisch aktive Komponenten werden dadurch zerstört und die Pflanze verliert ihre nützlichen Eigenschaften.

Deshalb beschloss Natura Siberica ein Tochterunternehmen “Sibiria Organic” in Chakassien zu gründen.

Die dortigen Einwohner sammeln sibirische Kräuter von Hand, die später in den Produkten von Natura Siberica verwendet werden. Der Großteil der wilden Kräuter, die für die Kosmetikprodukte von Natura Siberica verwendet werden, wurden von der ICEA als organisch zertifiziert (z.B. Rhodiola rosea (Rosenwurz), Cladonia nivalis, Geranium Sibiricum (sibirischer Storchschnabel), Achillea asiatica (Schafgarben), Hesperis matronalis sibirica (Nachtviole), Crepis tectorum sibirica (Pippau)). Dies ist ein weiterer Beleg für ihre nützlichen Eigenschaften (Vollständige Liste zertifizierter organischer Pflanzen siehe Anhang 2).

Indem Natura Siberica den Pflanzenreichtum Sibiriens nutzt, trägt das Unternehmen seiner sozialen Verantwortung Rechnung: Es werden Arbeitsplätze geschaffen, die den zahlenmäßig kleinen Eingeborenenvölkern Sibiriens zugutekommen.

Copyright © 2017 Natura Siberica All Rights Reserved

Bitte drehen Sie das Gerät an der Portrait-Ansicht